Berichte

„Time to say goodbye“

Am heutigen Montag, dem 15.08.2016 war es endgültig so weit. Ralf Müller hat seinen Melder schweren Herzens abgegeben. Mit ein wenig „Pipi in den Augen“ - lag wohl an den umherfliegenden Mücken, haben wir uns leider, von unserem Ralf verabschieden müssen. Mit einer Erinnerung an die Feuerwehr Neckarelz-Diedesheim und einem flüssigen Tropfen, gewachsen auf Diedesheimer Erde, entlassen wir ihn in Richtung Lauenburg zu seinen Söhnen. Für seinen Neuanfang im hohen Norden wünschen wir unserem Müllerchen alles Gute. Ein Wiedersehen bei der Gerätehauseinweihung ist schon geplant.

 

Richtfest am Gerätehaus,...

 

...Kaum war der Rohbau fertig und die Maurerarbeiten abgeschlossen, traten die Zimmerleute auf den Plan und errichteten den Schulungsraum samt neuem Dach.

 

Weiterlesen ...

Der Rohbau steht,...

...die erste Bauphase neigt sich dem Ende zu. Der Gerätehausumbau kann weitergehen...

Weiterlesen ...