Berichte

Gefahrgutzug

Im Neckar-Odenwald-Kreis sind in Buchen und im Mosbacher Ortsteil Neckarelz-Diedesheim jeweils ein Gefahrgutzug mit einem integrierten Gerätewagen Gefahrgut (GW-G) stationiert. Über den Gefahrgutzug der Freiwilligen Feuerwehr Neckarelz-Diedesheim wird in diesem Bericht näher informiert. Die Abteilung Neckarelz-Diedesheim besteht zur Zeit aus insgesamt 72 Mitgliedern. Bereits im Jahr 1965 wurden dieser Feuerwehr die Aufgaben einer Ölwehr (Abdichten, Aufnehmen, Beseitigen von Öl und anderen gefährlichen Stoffen) übertragen.
Weiterlesen ...

Übung Brandhaus Bruchsal

Am Donnerstag, den 03.05.2007. Hatte eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Neckarelz-Diedesheim die Möglichkeit einen Nachmittag lang die Einrichtung des Brandhauses in Bruchsal Nutzen zu können.

Weiterlesen ...

Gesamtübung 2007

Am Samstag, den 07.07.2007 fand eine Gesamtübung der Feuerwehren der Großen Kreisstadt Mosbach Stadt.

Weiterlesen ...