1. Mai in neuer / alter Umgebung

schlechtes Wetter = volles Haus.

Leider zeigte sich Petrus an diesem 1. Mai 2017 nicht von seiner besten Seite und das traditionelle Maifest der Feuerwehr Neckarelz-Diedesheim fiel ins Wasser. Jedoch nur aus wettertechnischer Sicht. Über Wochen geplant wurde das Maifest am neu errichteten Gerätehaus, im großzügig angelegten Außenbereich. Nur im Notfall wollte man die Fahrzeughalle als Rückzugsort vor schlechtem Wetter nutzen, doch dies war schnell der Fall. Bereits beim morgendlichen Aufbau änderte sich rasch das Wetter und die ersten Tropfen bestätigten die zuvor gefällte Entscheidung, das Fest nach drinnen zu verlegen. Zur Mittagszeit war dann die Halle bis auf die letzten Plätze gefüllt und Küche + Ausschank im Dauereinsatz, der bis zum Abend anhielt. Für die kleinen Maiwanderer gab es zusätzlich eine Spielstraße im trockenen.

Wir möchten uns herzlichst bei allen Besuchern bedanken und freuen uns bereits auf das nächste Jahr, hoffentlich bei schönerem Wetter (und zur Not im warmen und trockenen Gerätehaus Neckarelz-Diedesheim).