Kellerbrand


Brandeinsatz
Zugriffe 444
Einsatzort Details

Marienstraße
Datum 19.01.2019
Alarmierungszeit 04:35 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Abt. Neckarelz-Diedesheim
Rettungsdienst
sonstige Kräfte
Fahrzeugaufgebot   ELW  LF 16/12  LF 10/6  DLK 18/12  Rettungswagen  Polizei  NOK 1
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Durch einen Rauchmelder wurden die Bewohner eines Hauses in der Marienstraße auf einen Brand in deren Keller aufmerksam und alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Bein Eintreffen an der Einsatzstelle schlugen bereits Flammen aus einem Kellerabgang, woraufhin der erste Angriffstrupp umgehend mit der Brandbekämpfung begann. Ein weiterer Trupp wurde parallel dazu in die oberen Stockwerke geschickt um den inneren Zugang zum Keller zu schließen und Abluftöffnungen zu schaffen. Der Brand selbst konnte rasch gelöscht werden. Einzelne Glutnester wurden mit der Wärmebildkamera aufgespürt und erneut abgelöscht. Durch die eisigen Temperaturen, musste die Einsatzstelle wegen gefrierendem Löschwasser abgestreut werden. Ein Unterflurhydrant musste zudem gewaltsam geöffnet und im Anschluss an die Einsatzmaßnahmen, gesichert werden.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder