Rauch in Mehrfamilienhaus


Brandeinsatz
Zugriffe 1020
Einsatzort Details

Steige
Datum 22.02.2018
Alarmierungszeit 01:45 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Abt. Neckarelz-Diedesheim
sonstige Kräfte
Fahrzeugaufgebot   LF 16/12  LF 10/6  DLK 18/12  Polizei

Einsatzbericht

Der Alarm eines Rauchmelders und Brandgeruch aus einer Wohnung waren Grund für einen Einsatz in den frühen Morgenstunden. Anwohner bemerkten den Alarm in einer Nachbarwohnung und verständigten die Feuerwehr. Nachdem die Wohnungstür geöffnet wurde, konnte angebranntes Essen in einem Backofen der Wohnung als Grund für die erhebliche Verrauchung festgestellt werden. Der Bewohner selbst befand sich zu diesem Zeitpunkt noch in der Wohnung und wurden durch die Feuerwehr ins Freie gebracht. Daraufhin wurde die Wohnung mit einem Drucklüfter belüftet und später an den Besitzer übergeben.