Schwefelsäure ausgetreten


Gefahrgut
Zugriffe 1194
Einsatzort Details

Neunkirchen, Zeilweg
Datum 19.02.2018
Alarmierungszeit 09:37 Uhr
Alarmierungsart Telefon
eingesetzte Kräfte

Abt. Neckarelz-Diedesheim
FFW Neunkirchen
    FFW Aglasterhausen
      Fahrzeugaufgebot   GWG
      Gefahrgut

      Einsatzbericht

      Im unterirdischen Technikbereich eines hoteleigenen Hallenbads, kam es aus unbekannter Ursache zum Austritt geringer Mengen Schwefelsäure. Das Behältnis wurde daraufhin durch die Feuerwehren aus Neunkirchen und Aglasterhausen ins Freie gebracht und der Kellerbereich mit einem Überdrucklüfter belüftet. Um weitere Gefahren ausschließen zu können, wurde der GW-Gefahrgut für Messungen hinzugezogen. Die Messungen mit Prüfröhrchen im betroffenen Bereich ergaben jedoch keine gefährlichen Konzentrationen mehr, sodass die Einsatzstelle an den Besitzer übergeben werden konnte. Während der Einsatzmaßnahmen wurde der Bereich gesperrt.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder