Fahrzeug im Neckar


Bootseinsatz
Zugriffe 835
Einsatzort Details

Schleuse Haßmersheim
Datum 17.06.2021
Alarmierungszeit 17:21 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Abt. Neckarelz-Diedesheim
BF Heilbronn
    FFW Hassmersheim
      Rettungsdienst
      DLRG Mosbach
        sonstige Kräfte
        Bootseinsatz

        Einsatzbericht

        Am späten Donnerstag Nachmittag rollte ein PKW im Oberwasser der Schleuse Neckarzimmern, auf Haßmersheimer Seite in den Neckar, woraufhin der anwesende Schleusenwärter die Rettungskräfte alarmierte. Da anfangs nicht klar war, ob sich noch Personen im PKW befanden, wurde ein Großaufgebot an Rettungskräften an die Einsatzstelle geschickt. Vor der ersten Schleusenkammer wurde das Schnelleinsatzboot zu Wasser gelassen und der Grund mit einem Einreißharken nach dem Fahrzeug abgetastet. Da sich der Suchbereich allerdings sehr weiträumig aufteilte und es keine genaue Angaben zum möglichen Ort gab, wurden zusätzlich die Taucher der DLRG eingesetzt. Diese machten das Fahrzeug dann abgetrieben vom vermuteten Ort ausfindig. Glücklicherweise waren keine Personen mehr im Fahrzeug, sodass die technische Bergung des Fahrzeugs, durch die Taucher und einen Rüstwagen der Berufsfeuerwehr Heilbronn abgeschlossen werden konnte. Im Nachgang musste das Schnelleinsatzboot noch eine Ölsperre im Schleusenbereich errichten, um die ausgelaufenen Betriebsstoffe im Wasser zu binden.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder